Gestaltung der Kundenschnittstelle

Die Kundenschnittstelle ist ein wichtiger Bestandteil von Services, denn sie stellt den direkten Kontaktpunkt zwischen dem Unternehmen und dessen Kunden dar. Auf Basis der Interaktion an der Kundenschnittstelle bewerten Kunden das Erscheinungsbild des Unternehmens und die Bereitstellung sowie die Qualität des Services. Die Gestaltung der Kundenschnittstelle ist daher unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse essentiell für die Bereitstellung von Services. Nur wenn die Kundenschnittstelle mit den Kundenbedürfnissen übereinstimmt, entsteht ein positives Erlebnis und Kundenbeziehungen können gefestigt werden.

Forschungsschwerpunkte

Innerhalb dieses Forschungsbereichs beschäftigen wir uns insbesondere mit dem Einfluss von User Interfaces auf das Entscheidungs- bzw. Nutzungsverhalten von Menschen. Forschungsziel ist es, intuitive und effektive Schnittstellen für Benutzer und Anbieter zu konzipieren. In diesem Kontext erforschen wir wie Menschen mit Informationssystemen und -technologien interagieren und wie sie in ihrem Entscheidungs- und Nutzungsverhalten beeinflusst werden.

Ausgewählte Forschungsthemen:

  • Digital Nudging

Unser Leistungsangebot

Das Competence Center Digital Service Innovation bietet eine Vielzahl von Methoden und Best-Practices an, um digitale Kundenkontaktpunkte optimal zu gestalten. Beispielsweise entwickeln wir in Workshops auf Basis wissenschaftlich fundierter Vorgehensweisen und Methoden innovative Servicekonzepte, User Interfaces oder Kundenkontaktpunkte entlang der Customer Journey.

Ausgewählte Publikationen

Mirsch, T., Lehrer, C. & Jung, R. (2017). Digital Nudging: Altering User Behavior in Digital Environments. In Proceedings der 13. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2017). St. Gallen, Schweiz.